Die Sportstätten München 1972 – damals und heute

Länge 8-12 km und ca. 50 Höhenmeter

Wir starten mit einem wunderbaren Blick auf die Bauwerke von Münchens berühmten Autobauer BMW, die BMW Welt und das BMW Museum. Stararchitekten haben das Bild im Münchner Norden neu geprägt und machen mit Stahl- und Glaskonstruktionen auf sich aufmerksam.

Die Runde führt entlang der Bauwerke der Olympiade 1972, wie den Fernsehturm, die Olympiaschwimmhalle und das Olympiastadion. Gemeinsam laufen wir über den Olympiaberg und genießen den wunderbaren Ausblick über die Stadt. Bei Fön sehen Sie sogar die gesamte Bergkette bis hin zur Zugspitze. Auf dem Rückweg besuchen wir das Mahnmal zur Erinnerung an das Attentat während der Olympischen Spiele und die Unterkünfte der Sportler und Sportlerinnen.

Treffpunkt: U-Bahn Station Olympiazentrum oder individueller Treffpunkt

Buchnung und Preise

JoomSpirit